Unsere Philosophie

Zeit und Raum für den letzten Weg

In den Begegnungen mit Menschen, die einen Angehörigen verloren haben, ist es unser Wunsch und unsere Intention, den Abschied so individuell und persönlich wie möglich zu gestalten.

Der Tod gehört zum Leben dazu.“

Diese Aussage gilt in unserer modernen Gesellschaft nicht mehr als selbstverständlich. Das Thema Tod wird zunehmend ausgegrenzt und tabuisiert.

Für uns gehört der Umgang mit dem Thema Tod zu einem Teil unserer Normalität.

Tritt ein Trauerfall in der eigenen Familie oder dem Freundes- und Bekanntenkreis ein, so stehen Sie als Angehörige diesem Ereignis oft hilflos und unvorbereitet gegenüber. Wir möchten Ihnen in dieser Situation als kompetenter Ansprechpartner zur Seite stehen. Dazu gehört zum einen das fachliche Wissen, das sich in einer ehrlichen und persönlichen Beratung und der zuverlässigen Organisation der Bestattung ausdrückt. Zum anderen gehört dazu aber auch die soziale Kompetenz. Wir stehen Ihnen bei der beginnenden Trauerarbeit helfend zur Seite, indem wir es Ihnen ermöglichen, dem Thema Tod so weit zu begegnen, wie Sie es möchten und zulassen können.

Herr Krüger, Sie scheinen fast durch die Kapelle zu schweben.“, „Wir haben Sie während der Trauerfeier gar nicht bemerkt.“ wie auch  „Herr Krüger, das haben Sie schön gemacht.“ – Diese Aussagen von Angehörigen sind für uns ein großes Lob und geben wieder, wie wir unsere Betreuung eines Trauerfalls verstehen.  

Als einfühlsame Begleitung -  mit persönlicher Nähe und Kompetenz, wo sie gebraucht und gewünscht wird,  jedoch auch so zurückhaltend wie nötig.

Kontakt



Bestattungshaus Krüger-Schön

Inh. Frank Krüger
Zum Rahn 2
29556 Suderburg
Tel. +49 (0)5826 / 29 7

29576 Barum
Tel. +49 (0)5806 / 980 231